Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Masterarbeiten

Univ.-Prof. Dr. Lars Eichen

DRUML, Jana (2021): Projekt 2020 - Eine Initiative zur kindlichen Erkundung der österreichischen Berufslandschaft mit allen Sinnen

HABLE, Ida (2021): Prävention sprachlich-neurokognitiver Risikofaktoren in der Elementarpädagogik

ROTHAUG, Saskia (2021): Einschätzungen elementarpädagogischer Fachpersonen zu den Kompetenzen von Kindern zwischen vier und sechs Jahren

KRISPER, Jeessica (2021): Arbeitszufriedenheit von pädagogischen Fachpersonen in österreichischen Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen

SCHERBLER, Selina (2021): SCHWERPUNKT SPRACHE - Frühe Sprachförderung in steirischen Kindergärten. Gemäß der Vereinbarung nach Art. 15a B-VG zwischen dem Bund und den Ländern über die Elementarpädagogik.

VRECKO, Anabel (2021): Partizipation von Kindern in Familien

UNTERBERGER Mariella (2020): Der Early Excellence Ansatz in der Praxis. Eine Evaluation zum Erleben des Konzeptes aus Sicht der pädagogischen Fachpersonen.

STORM Laura (2020): Bindungsarbeit im Kindergarten aus der Sicht des Fachpersonals.

SEMLER Sandra (2020): Frühkindliche mathematische Bildung in Kinderbildungs- und Betreuungseinrichtungen - Mögliche Unterschiede kindlicher Basiskompetenzen aufgrund vorheriger institutioneller Betreuung.

STRASSER Yvonne (2020): Förderung der frühkindlichen Sprachbildung in mehrsprachigen elementaren Bildungseinrichtungen aus Sicht des pädagogischen Fachpersonals.

WILFLING Kathrin (2020): Digitale Medien in der frühen Kindheit. Eine empirische Untersuchung zum frühkindlichen Umgang mit Medien aus Sicht der Eltern.

PIRZ Melanie (2020): Resilienz im Kindergarten - Eine empirische Untersuchung über das Ausmaß der Stärkung personaler Schutzfaktoren für die Entwicklung von Resilienz durch pädagogisches Fachpersonal.

TROST Gina Tiffany Roxanne, TRAUNTSCHNIG Isabel Simone (2020): Digitale Inhalte verstehen: Stellenwert der Begleitung von Kleinkindern bei der Nutzung digitaler interaktiver Bilderbücher.

SHABANHAXHAJ Saranda (2020): Kinderarmut in Österreich. Das Modell der Kindergrundsicherung – eine Möglichkeit zur Bekämpfung von Kinderarmut.

HÖDL Elisabeth (2020): Peerinteraktionen im Elementarbereich: Aushandlungsstrategien zwischen fünf- bis sechsjährigen Kindergartenkindern.

KURZWEIL Elisabeth (2020): Inklusion von Kindern mit Autismus-Spektrum-Störung im Kindergarten aus der Sicht der PädagogInnen.

FEIERABEND Sarah (2020): Vielfalt (er)leben - Diversität in Kinderbildungs- und Betreuungseinrichtungen am Beispiel der TU Graz nanoversity.

BLASNIG Claudia (2020): Mütterliche Feinfühligkeit im Umgang mit dem kindlichen Bedürfnis nach emotionaler Zuneigung.

UNTERRAINER Danila (2020): Sprachliche Bildung im Rahmen der Eltern-Kind-Kommunikation im frühen Kindesalter.

SCHAUSBERGER, Tanja (2019): Entwicklung eines Instruments zur Erfassung der Fähigkeiten elementarpädagogischer Fachpersonen zur Situationswahrnehmung im mathematischen Inhaltsbereich "Raum und Form".

Ass.-Prof. Dr. Eva Pölzl-Stefanec

PLESCHBERGER, Julia (2020): Die kindliche Selbsttätigkeit im Kontext der ästhetischen Bildung.

DAUPHIN Brontë (2020): Elterliche Zufriedenheit und die Einschätzung über die Zusammenarbeit des Fachpersonals in elementaren Bildungseinrichtungen.

SEIDL, Carina; TRINKER, Catherine (2019): Diversität in Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen.

Univ.-Prof. Dr. Catherine Walter-Laager

STEINDL, Christina (2020): Beziehungen zwischen LehrerInnen, SchülerInnen und Eltern.

THAMER, Edda Luisa (2020): Umweltbildung in Kindergärten.

JANDL, Stefanie (2020): Gesunde Ernährung im Kleinkindalter - Ernährungsbildung in einer Familie.

HOMBERG, Kristin (2019): Die Rolle des Kindergartens in Bezug auf Bildungsarmut und Chancengleichheit.

HUBER, Claudia (2019): Risikopotential Internet?! Eine Untersuchung zum Problembewusstsein von Eltern hinsichtlich Internetrisiken und dessen Einfluss auf die elterliche Medienerziehung.

SONNLEITHNER, Tanja (2019): Qualität in Krippen: Auswirkungen der Einrichtungsqualität auf die kindliche Entwicklung.

VOGLJÄGER, Nina (2019): Partizipation im Kindergarten. Eine empirische Untersuchung zur Umsetzung von Partizipation aus Sicht des pädagogischen Fachpersonals.

PICHLER, Katharina (2019): Karriere und Familie. Eine Utopie für Frauen in Österreich?

STAMPFL, Sophia Johanna (2019): Differenzen in der Gruppenzusammensetzung in unterschiedlichen Kinderkrippen.

LIBISELLER, Anna Katharina (2019): Differenzen in der Gruppenzusammensetzung in unterschiedlichen Kinderkrippen.

PANSI, Vanessa (2019): Die Ausgrenzung im Kindergarten.

PRETTENHOFER, Julia (2019): Ernsthaft humorvoll erziehen. Die Bedeutung von Humor und Lachen in der Erziehung.

FLADNITZER, Anna Manuela (2018): Inklusion in der Schulgemeinschaft aus der Sicht von steirischen Schülerinnen und Schülern.

LÖDL, Katja Janine (2018): Regionale Disparitäten im Schul- und Freizeitbereich von Grundschulkindern.

UNTERLUGGAUER, Anna (2018): Erfassung der kindlichen Perspektive zur bewegungspädagogischen Arbeit in ihrem Kindergarten.

BUCHER, Nora (2018): Mobbing unter Jugendlichen - eine empirische Untersuchung der persönlichen Definitionen von steirischen Schülern und Schülerinnen.

LUFTENSTEINER, Rafaela (2018): Mobbing unter Jugendlichen - eine empirische Untersuchung der persönlichen Definitionen von steirischen Schülern und Schülerinnen.

TREUER, Julia (2018): Interessen bei Kleinkindern. Eine Wertestudie zur Interessenentwicklung und -unterstützung in Familie und Kindergarten unter selbstbestimmungstheoretischer Perspektive.

WINTER, Olivia (2018): Kindeswohl und Kindeswohlgefährdung - Eine Herausforderung für das Expertentum.

LANDRICHINGER, Klara (2018): Pädagogische Interaktionsqualität während Essenssituationen. Good-Practice Kriterien für die Gestaltung der Essenssituation in der Kinderkrippe.

PUTZ, Linda Christina (2018): Pädagogische Interaktionsqualität während Essenssituationen. Good-Practice Kriterien für die Gestaltung der Essenssituation in der Kinderkrippe.

HERMANN, Veronika (2017): Die Bedeutung von Naturerfahrungen für die kindliche Entwicklung.

SCHIRNHOFER; Kathrin M. (2017): Kohärenzgefühl von Erstmüttern - Förderliche Betreuungsaspekte am Beispiel der Hebammenbetreuung.

KOBLIHA, Elisabeth (2017): Kindeswohlgefährdung und Vernachlässigung - Definition, Beobachtungen und Maßnahmen aus der Sich von freiwilligen und professionellen Helferinnen.

SCHUBERT, Christina (2017): Kindesmisshandlungen als berufliche und persönliche Herausforderung für soziale Fachkräfte.

KRIENZER, Daniela (2017): Sprachförderung eine Herausforderung im Kindergarten? Formen des Umgangs aus Sicht eines pädagogischen Stamm-Personals

GANTSCHNIG, Lisa Maria (2017): Eine neue Lebensphase beginnt. Forschung zu subjektiven Empfindungen von Kindern vor dem Übergang von der Primar- in die Sekundarstufe.

PONGRATZ, Theresa (2017): Eine neue Lebensphase beginnt. Forschung zu subjektiven Empfindungen von Kindern vor dem Übergang von der Primar- in die Sekundarstufe.

ENGELSCHÖN, Lisa-Maria (2017): KidsGarden. Eine Untersuchung des Einflusses von Garenpädagogik auf die Sinneswahrnehmung und das Lernen von Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren.

RETTENBACHER, Karoline (2017): Der Einsatz von partizipativen Strukturelementen in Interviews mit Kindern.

RUCKENSTUHL, Karin (2016): Wenn Grenzen verschwinden - Slowenische Kinder in südsteirischen Kindergärten.

PLATTNER, Cornelia (2016): Gesundheitserziehung im Kindergarten. Aspekte, die das Gesundheitsbewusstsein der Kindergartenkinder fördern.

PAYER, Elisabeth (2016): Das Spielzeug fährt auf Urlaub. Spielzeugfreier Kindergarten - eine exemplarische Studie zu den Aspekten des Spiels von Kindergartenkindern.

PETRITSCH, Mailina (2016): Das Spielzeug fährt auf Urlaub. Spielzeugfreier Kindergarten - eine exemplarische Studie zu den Aspekten des Spiels von Kindergartenkindern.

PLAUTZ, Carmen (2016): Prozess der Konfliktentstehung und dessen Management bei 1- bis 3 Jährigen.

BRUNNHOFER, Katrin (2016): Der Raum als dritter Erzieher - Beeinflussung prosozialer Verhaltensweisen bei Vorschulkindern durch die Raumgestaltung im Zuge des Freispiels.

KICKER, Kerstin (2016): Der Raum als dritter Erzieher- Beeinflussung prosozialer Verhaltensweisen bei Vorschulkindern durch die Raumgestaltung im Zuge des Freispiels.

SIMON, Michaela (2016): Das Nähe und Distanzverhältnis in sozialpädagogischen Beziehungen.

SIMON, Sandra (2016): Das Nähe und Distanzverhältnis in sozialpädagogischen Beziehungen.

VOGLSPERGER, Carina (2016): Alltagspartizipation von Kindern in der Krippe.

REDHAMMER, Anja (2016): Der Nutzen von Spielgruppen aus der Sicht der Eltern in Bezug auf die Entwicklung der Kinder im Alter von 0-3 Jahren - Am Beispiel der Eltern-Kind-Zentren Braunau und Mattighofen. OÖ

BÖHM, Johanna (2016): Sprachförderung für Kinder mit nichtdeutscher Muttersprache in der Elementarpädagogik - Für die Umsetzung sprachfördernder Maßnahmen notwendige Ressourcen aus der Sicht tätiger KindergartenpädagogInnen.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.