Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Einreichung der gebundenen Masterarbeit

Die Einreichung der fertigen Masterarbeit muss im URBI-Dekanat spätestens 8 Kalenderwochen vor dem geplanten Termin zur kommissionellen Prüfung erfolgen. (Entsprechende Infoblätter und Formulare finden Sie hier.)

Die Masterarbeit ist mit folgenden Formularen und Unterlagen bei Frau Sackl im Prüfungsreferat des URBI-Dekanats einzureichen:

  • 2 Exemplare der Diplom-bzw. Masterarbeit - fest gebunden (beide Exemplare müssen die gleiche Farbe haben - achten Sie auf die Seitenzahlen - siehe Plagiatsprüfung)
  • Aktuelles Studienbuchblatt (Ausdruck aus UNIGRAZonline)
  • Formblatt zur Einreichung der Diplom- bzw. Masterarbeit (doc)
  • Je 3 Kurzzusammenfassungen der Masterarbeit (deutsch und englisch; max.2000 Zeichen). Wenn Arbeiten gemeinsam verfasst werden, müssen 4 Kurzusammenfassungen abgegeben werden. Die Kurzzusammenfassung soll auf max. 1 Seite mit AutorInnename und Titel dargestellt werden.
  • 3 Kurzzusammenfassungen in englischer Sprache (ausnahmslos 2000 Zeichen, nicht eingebunden, Autorenname und Titel angeben)
  • 1 Lebenslauf (unterschrieben)
  • Bestätigung der Zeugnisabgabe (Vollständigkeitsbestätigung)

Zusätzlich ist ein Datenträger mit Daten bzw. Transkripten von Interviews der Betreuerin/dem Betreuer auszuhändigen.

Nachdem die Masterarbeit eingereicht wurde, wird diese auf UGO freigeschalten. Sie werden per E-Mail verständigt, dass Ihre Arbeit zur Plagiatsprüfung weitergeleitet wurde.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.