Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Countdown

Donnerstag, 28.05.2015, Studieren

Anmeldung zum Lehramtsstudium endet am 1. Juni 2015

Am kommenden Montag, den 1. Juni 2015 endet die Registrierung für AnfängerInnen von Lehramtsstudien im Studienjahr.

1. Stufe
Seit 2. März 2015 ist die virtuelle Info-Tour rund um den Beruf LehrerIn für AnfängerInnen im Studienjahr 2015/16 geöffnet. Dieses Self-Assessment bietet mit Hilfe der Beantwortung von Fragen die Möglichkeit, zu klären, ob und wie gut das Lehramtsstudium und die Arbeit den eigenen Erwartungen entsprechen. Interessierte sollen sich für den Selbsttest im Internet etwa eine Stunde Zeit nehmen. Nach diesem Self-Assessment muss ebenfalls bis spätestens 1. Juni 2015 die Online-Registrierung erfolgen.

2. Stufe
Nach der verpflichtenden ersten Stufe müssen die BewerberInnen zwischen 13. und 17. Juli 2015 einen elektronischen Aufnahmetest absolvieren. Der Multiple-Choice-Test fragt unter anderem Sprachkompetenz, emotionale Fähigkeiten und Belastbarkeit ab. Es sind keine besonderen fachlichen Kenntnisse erforderlich.

Für ein erfolgreiches Aufnahmeverfahren müssen Mindestkriterien, welche die Basis für eine Absolvierung des Studiums und eine grundlegende Eignung für den Lehrberuf sicherstellen, erfüllt werden. Es handelt sich um ein Verfahren ohne Beschränkung an Studienplätzen. Für gewisse Unterrichtsfächer, wie zum Beispiel Bewegung und Sport, sind zusätzlich spezifische Zulassungsvoraussetzungen zu erfüllen.

Fristen und Termine
1. Stufe: Self-Assessment und Registrierung 2. März bis 1. Juni 2015
2. Stufe: Zulassungstest zwischen 13. und 17. Juli 2015

Info-Portal: zulassung-lehramt.uni-graz.at
Anmeldeportal: www.zulassunglehramt.at

 

Acht Hochschulen und ein akademisches Studium für alle LehrerInnen
Wenn die StudienanfängerInnen im Herbst 2015 einen neuen Lebensabschnitt beginnen, wird in Österreich gleichzeitig ein neues Kapitel aufgeschlagen. Diese Studierenden werden die ersten sein, die unabhängig von der Bildungseinrichtung, an der sie inskribiert sind, die gleiche akademische Ausbildung für ein Lehramt der „Sekundarstufe Allgemeinbildung“ starten. >> Mehr Info

Gemeinsames Aufnahemverfahren
Mittlerweile 18 Universitäten und Pädagogische Hochschulen in allen neun Bundesländern haben sich zum gemeinsamen Aufnahmeverfahren für Lehramtsstudien zusammengeschlossen. Das Projekt läuft unter Federführung der Uni Graz und wird mit Hochschulraumstrukturmittel durch das BMWFW gefördert.
Bereits zwölf Bildungsinstitutionen setzen das Aufnahmeverfahren für Lehramtsstudien im Primar- und Sekundarbereich heuer schon ein. An der Karl-Franzens-Universität Graz wird das Procedere 2015 in zwei Stufen durchgeführt.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.