Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Paleczek, Lisa, Mag.a Mestre PhD

Assistenzprofessorin

Institut für Bildungsforschung und PädagogInnenbildung

Arbeitsbereich Inklusive Bildung und Heilpädagogische Psychologie

 

Visitenkarte

Forschungsportal

Sprechstunde: nach Vereinbarung

 

08/2011-11/2012 Masterstudium der Psychologie, Universität Lissabon, Portugal
Masterprüfung mit Auszeichnung bestanden 09.11.2012
10/2004-11/2012 Diplomstudium der Psychologie, Karl-Franzens-Universität Graz
Beurlaubung von 03/2011-09/2012
09/2009-07/2010 Erasmus-Auslandsstudienaufenthalt, Universität Lissabon, Portugal
03/2003-11/2008 Diplomstudium Pädagogik/Fächerkombination, Karl-Franzens-Universität Graz, Spezialisierung Heil- und Sonderpädagogik
2. Diplomprüfung am 26.11.2008 mit Auszeichnung bestanden
09/2002-02/2003 Studium der Humanmedizin, Karl-Franzens-Universität Graz

seit 04/2013 Universitätsassistentin an der Karl-Franzens-Universität Graz
08/2011-03/2013 Deutschlehrerin bei Berlitz Lisbon, Portugal
02/2011-03/2013 Privatunterricht Englisch, Lissabon, Portugal
10/2009-03/2013 Voluntariat/Praktikum im Rahmen eines gemeindepsychologischen Programms (K'CIDADE), Santa Casa da Misericórdia de Lisboa, Portugal
09/2010-07/2011 Deutsch- und Englischlehrerin für Erwachsene an der Escola Universal de Linguas - Lisboa, Portugal
09/2007-06/2009 M&P Werbeargentur GmbH Graz, gelegentliche Arbeit als Promoterin
05/2003-06/2009 Sozial- und Lernbetreuung von Kindern, Pflegeleternverein Graz
05/2002-08/2002 4-Sterne Sunstar Hotel Grindelwald, Schweiz
Ferialarbeit im Service
09/2001-04/2002 Vulcan Hotel Sidney, Australien
Zimmermädchen und Praxis der englischen Sprache
03/1999-10/2000 Spar AG Graz, Regalbetreuerin
Ass.-Prof. Mag.phil. PhD

Lisa Paleczek

Institut für Bildungsforschung und PädagogInnenbildung

Karl-Franzens-Universität Graz
Merangasse 70/II
8010 Graz

Telefon:+43 316 380 - 3660

Dienstag 13:00-14:00

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.